Wir können mit einigem Stolz verkünden, eine der schönsten Modellfluganlagen Österreichs zu haben.

Ein wenig Geschichte gefällig?

Nun, wie ist es eigentlich zu diesem Kleinod gekommen? Natürlich wollen wir hier keine Vereinsahnenforschung betreiben, wer will so etwas schon lesen, aber einige Eckdaten möchten wir dem geneigten Leser schon aufdrängen.

Begonnen hat alles schon nach dem Krieg, etwa 1949, als in der Umgebung der erste Modellbauverein gegründet werden konnte, dem im Lauf der Jahre noch einige folgten. Daraus entstand über mehrere Stationen letztlich 1970 der MBC-ENZESFELD, der dann 1976 in Günselsdorf einwanderte.

Aufgrund des positiven Echos und des Wohlwollens des Bürgermeisters, der Gemeinde und der Anrainer wurde der Verein 1993 in MBC-GÜNSELSDORF umbenannt…

Der Aufbau der Anlage erforderte natürlich viel Zeit und Schweiß der Mitglieder. Aber wenn man das Resultat betrachtet, war es das sicher wert.

Damit haben Sie es schon überstanden!

Hier noch ein paar historische Bilder zum Hüttenaufbau: